Der Auffahrts Ride ist vorüber. Leider! Es war eine super Ausfahrt. Zum ersten war es für mich der erste Mehrtäger, seit meiner Herz OP letzten Sommer. Es war also eine Art Generalprobe, der ich mit gemischten Gefühlen entgegentrat. Ich wusste ja nicht ob ich das prästieren mag. Jetzt kann ich beruhigt sagen, dass das gut ging. Wir hatten auch gleich alles an Wetter ausser regen. Von sau kalt bis heiss und schwül. Zum zweiten war es die erste Mehrtägige Ausfahrt nach der...

Am Samstag am Abend habe ich im WhatsApp noch einen Spontanen Ride für Sonntag ausgerufenen. Am Sonntag morgen waren wir 5 Bikes die Richtung Schallenberg Panoramastrasse nach Alpnach an die Motorrad Tage fuhren. Nach dem umschauen auf dem Gelände ging es via Brünig zurück nach Hause. In Thun angekommen hatte ich noch das Bedürfnis mein Bike zu waschen und voll zu tanken. Diese aus dem Grunde weil es am Donnerstag auf große Fahrt mit dem Chapter geht.

Am Samstag ging ich wieder mal einfach ein bisschen "ga harälä". Am Morgen ab in den Shop. Da traf ich auf ein paar Mitglieder des Chapter und es wurde viel gesprochen. Danach ging ich nach Thun zu einem Oldtimer treffen um einige Leute zu treffen die ich länger nicht mehr sah, bei denen man aber vermuten konnte das sie da anzutreffen seien, was auch so war. Danach noch etwas sinnlos in der Gegend rumgurken hat auch Spaß gemacht. Westamt Riggisberg Gurnigel Riggisberg Westamt usw. Dann ab...

13. Mai 2019
Am Donnerstag vor den Ferien hatten wir unser erstes Turnier. Da wir nun stolze Mitglieder der Bogenfreunde Stockhorn sind, war es ein Club Turnier. Ein reines Plausch Turnier. Das sahen auch fast alle so. Fast. Monika war so nervös wie ich es noch selten erlebt habe. Auch ich war alles andere als cool. Ich war vor unserer Hochzeit ruhiger. Okay, da konnte ich auch nichts falsch machen. Auf jeden Fall begann das Plausch Turnier und Mann und auch Frau wurden mit jedem Durchgang ruhiger. Geht ja...
Am Freitag Morgen, nach Wetter Studien und langen gründlichen Gesprächen haben wir uns entgegen unserer Pläne dazu entschlossen auf dem Campingplatz Lug ins Land mit unseren Ferien zu beginnen.

Was machen wir über Ostern? Das war die Frage. Wöhnwägälä. War die Antwort. Einfach irgendwie dem Reiseverkehr ausweichen. Also ab in den Jura. Einfach toll hier.

Gestern, Samstag 13.04.2019, Morgens um 8 Uhr, 3 Grad. das Safety-Training beginnt soeben. 15 Personen vom Chapter sin mit ihren Bikes au dem Gelände um die Sicherheit auf ihrem Bike neu zu erlangen. Nach der Winterpause mache wir das alle Jahre wieder. Es hilft und macht nebenbei noch einen riesen Spass. Dieses Jahr war es sau kalt, aber trocken, was auch nicht immer so war. Anschliessend wurde noch eine Wurst gegrillt und der Anlass wurde gemütlich beendet.

Lederarbeiten · 21. März 2019
Eine kleine Sache die sicher niemand braucht. Aber ich fand es lustig und es war auch sehr einfach umzusetzen. Ich denke eine Anleitung braucht es hier nicht.

Azzuro · 21. März 2019
Winter ist schön, aber der Frühling noch viel schöner...... !!!!!!
Lederarbeiten · 20. März 2019
Nun war es soweit. Ich habe das Leder, die Idee, die Zeit und den Rest des Materials liegt auch rum. Also los. Schablone herstellen und auf das Leder abbilden. Ausschneiden und schon fast fertig. Das kommt gut. Ist ja gar nicht so ne Sache. Die Form steht ja schon. Oben noch eine Verstärkung dran, ist ja gleichzeitig auch eine Verzierung. Das Leder war schnell bestimmt. Ausschneiden und gut ist. Die Form auch da mit etwas Schwung. Gerade kann ja jeder. Okay, auch dies ist schon geschafft. Dann...

Mehr anzeigen