Hallo Fans des tapferen und unerschrockenen Azzuro

Heute musste ich schon wieder zum Arzt. Ich hatte aber keine Ahnung weshalb. Meine Menschen schleppten mich einfach da hin. Dort angekommen gingen wir in das Zimmer, wo ich schon des Öfteren gepikst und abgetastet wurde. In dem Zimmer, wo ich meistens was zu essen bekomme, wenn ich auf so einem komischen Tisch stehe. Der Tisch war auch da. Meine Menschen und der Doc versuchten mich auf besagten Tisch zu löcken. Aber Nein. Ich habe keinen Hunger. Ich bin doch nicht doof. Wenn ich da rauf gehe, werde ich wieder gepikst oder was noch Schlimmeres. Also auf Durchzug stellen, umherschauen und so tun als wäre ich nicht da. Die sprechen sicher mit einem anderen Hund. (Azzuro) ein anderer Azzuro. Ob's das gibt, muss ja wohl. Ich bin ja nicht da.

Schade. Das hat ja dann wohl nichts gebracht. Mein Herrlein, Didu, hat mich kurzerhand auf den Tisch gehoben. Also doch ich. Wie ich es schon dachte, ein Picks, ohne etwas zu essen zu bekommen. Das ist ja voll unfair. aber was ist das denn. Mir wird ganz warm. Ich höre die Menschen, meine Menschen, um mich rum wie durch Watte. Oh, nun ein kleines Nickerchen. Das wäre toll. Ok. Ich ergebe mich und schlafe mal eben schnell eine Runde. Tschüss Monika, Tschüss Didu. Bis dann………………………

Als ich dann zu mir kam lag ich in einem anderen Raum. Meine Menschen waren auch da. Die haben wohl die ganze Zeit bei mir gestanden. Oder doch nicht? Aber ist ja auch egal. Jetzt sind sie da. Sie besprechen mit dem Doc ein paar Bilder. Mmmh…….das sind Knochen. Knochen………da bekomme ich ja Hunger. Ist ja eigentlich schon lange her, dass ich etwas gegessen habe. Was die da wohl reden? Scheint aber alles in Ordnung zu sein. So wie Monika und Didu da stehen und Lachen. Ok Leute. Ich hab es hier gesehen. Ich will hier raus und nach Hause was essen gehen.

 

Wir gingen dann mit Azzuro nach Hause. Er hat sich super gehalten. Als er einschlief, von der Narkose, sind wir Bummeln gegangen. Ihr glaubt es kaum. Eine halbe Stunde ohne unseren Hund, und er hat uns gefehlt!

Der Befund vom Röntgen ist Top. Der Doc hat nichts Auffälliges gefunden. Die Uni wird uns noch den genauen Bericht zusenden. Der ist aber eher für die Züchter wichtig. Für uns ist wichtig, dass alles in Ordnung ist. Nun kann der Hundesport definitiv beginnen.

Also dann. Bis bald.

Monika, Didu & Azzuro

Kommentar schreiben

Kommentare: 0