Die Sommerferien haben begonnen

Nun haben wir es doch noch geschafft. Die Ferien haben begonnen und wir sind in Sonnenbühl auf dem Campingplatz angekommen.
Die erste Nacht waren wir, ganz romantisch, auf einem sehr gepflegten und verträumten, doch recht interessanten Platz. Sehr ruhig gelegen und toll in die Landschaft eingebettet. Wir hätten es nicht bemerkt wenn man es uns nicht gesagt hätte. Es war ein Autobahn-Parkplatz. Uns wurde auch schlagartig klar woher das ewige rauschen kommen musste. Zumal es ja kein Wasser in der Nähe hatte.
Sonnenbühl's Campingplatz liegt mitten in der wunderschönen Natur der Schwäbischen Alb. Rundum nur Felder, Wald und kilometerlange Wege zum geniessen für tolle Hundespaziergänge!
Ein paar Eindrücke vom Rosencamping

Kommentar schreiben

Kommentare: 0