Pfingsten 2017 in Beaune mit dem Swiss Alps Chapter

Und es war wieder mal so weit. Pfingsten steht vor der Tür. Nach einer sehr gelungenen Auffahrt im Allgäu, mit guten Freunden, war es eigentlich sehr schwierig das Level zu halten. Denn schon alleine das Wetter war ja gar nicht zu Topen.

Wir trafen uns also am Samstag Morgen dem 03.06.2017 im H-D Shop in Thun. Ein kleiner lustiger Haufen SAC ler die nur eines wollen. Ein geiles Wochenende auf dem Hobel, dem Bock, dem Harley, dem Eisen, dem Bike und wie sie es alle nennen. Ein paar wenige haben sogar Namen. Wir fuhren also los in Richtung Jura, wo wir den Rest der Truppe trafen. Ein freudiges Wiedersehen war ja schon fast klar. denn einige haben sich doch wirklich lange nicht gesehen. Genau 5 Tage. 

Nun dann. Kürzen wir das Ganze etwas ab. Es waren 3 Tage die einfach nur super waren. Ich hörte mal jemanden sagen, wenn Engel reisen. Dies war doch eher zum lachen. Dennoch hatten wir super Wetter, eine hammer Stimmung und schönste Strassen und Strecken. Alles in allem. Einfach nur geil. Nicht besser, aber auch nicht schlechter als die Auffahrt. Es ist ja auch kein Wettbewerb der Feiertage. 

Fazit: Zwei geile Wochenende, hammer Leute, 8 Tage Motorrad fahren und knapp 2000 km.

Eine tolle Saison mit dem Swiss Alps Chapter. Einfach wie immer.

 

Samstag 03.06.2017


Sonntag 04.06.2017


Montag 05.06.2017


Hier noch einen kleinen Nachtrag.

Ein gewaltiges, riesengrosses MERSI an meine Frau. An Monika. Sie ist diejenige welche, die mir das alles ermöglicht. Sie ist diejenige die mir den Rücken frei hält und die "Schose" am laufen hält wenn ich den Sommer durch auf der Harley sitze. 

Mersi Schatz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0