Mallorca 01.-08.10.2017

Was lange währt wird endlich gut.

Aus einer kleinen Idee wurde ein, schon fast mittel-grosser, Chapter Ausflug.

Irgendwann, vor ca. 2 Jahren, hatte ich die Idee mit dem eigenen Bike Mallorca anzuschauen und erzählte dies an einem Abend am Höck meiner Chapter Familie. Der ein oder andere fand es gut und meinte ich solle es sagen, wenn es aktuell werde. Vor ca. einem Jahr kam Küsu auf mich zu und fragte nach. Wann und wo, denn, er wäre dabei. Ich fing also an zu organisieren und fand eine Firma die dies professionell machte. Kurz im Chapter gefragt wer denn nun Lust habe, und auch schon beim Veranstalter angemeldet. Ich staunte nicht schlecht als ich 11 Personen auf 8 Bikes anmelden durfte. Alle vom SAC. Bis auf Peschä. Aber man weiss ja nie. 

Nun ist das ganze schon wieder Geschichte. Der Trip war absolut genial. Bis auf die Tatsache, dass der Veranstalter, zumindest der Chef von Perfect Tours by Reisebüro Glärnisch AG,

absolut unfähig ist Leute zu führen oder Ideen, die er hat, in die Tat umzusetzen. Des Weiteren steht er auch nicht zu seinem Wort und ein Handschlag von Reto ist so viel Wert wie eine zerplatze Mücke auf der Sonnenbrille.

Aber auch für dieses Verhalten gab es eine Lösung. Im Klartext, das Swiss Alps Chapter organisieren eine zweite Gruppe. Von da an war es nur noch geil.

Der Transport der Bikes von Lehman Transporte hat 1A geklappt. Danke den Jungs die dies wirklich sehr gewissenhaft gemacht haben.

Alles in allem waren es aber super Ferien und ich durfte auch gute Leute kennen lernen. Ich hoffe den einen oder anderen wieder einmal zu sehen. Auch solche aus der ersten Gruppe ;-).

Gruäss Didu

 

Wenn es Personen gibt die mit diesem Text ihre Probleme haben, können die gerne auf mich zukommen. Ich werde demjenigen alles noch einmal unmissverständlich erläutern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0