Chevy's Jeep's und ...........

Begonnen hat alles mit dem Satz, wir kaufen ein Auto. Dem folgte eine grundlegende Frage. Was für eines darf’s denn sein? Na ja, er durfte nicht zu klein sein. Eigentlich war der Rest ziemlich egal.
Das suchen fing also an. Auf der Arbeit sah ich einen Chevrolet Blazer S10. Hat mir unheimlich gefallen und was noch besser war, er war nicht zu klein. Der Besitzer teilte mir mit, dass er ihn verkaufen möchte, müsse, aus finanziellen Gründen. Na das war ja dann wohl der Startschuss für uns. Anschauen, kaufen, fahren.
Somit hatten wir uns mit dem Virus infiziert..................weitere Cars folgten ;-)

17.05.2016

Es kann nun halt doch nicht immer ein Ami sein. Nicht das wir an dieser stelle etwa jammern wollen, denn der Jepp ist uns zum Glück geblieben. Ich musste meinen Tahoe altershalber abgeben und durfte aus Vernunft und liebes gründen den Jeep von Monika übernehmen. Für Monika haben wir dann einen Duster gekauft. Budget und Vernunft lassen Grüssen.

Aktuell fahren wir

DACIA Duster 1.5 dCi Lauréate 4x4 jg 2013 

Unser Hunde-Auto ist nun kein Ami mehr

 

Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD Limited jg 2013