19. September 2017
Und schon wieder ist eine Saison zu ende. Sie war toll, cool und super schön. Bei dieser Ausfahrt war das mit dem Wetter so eine Sache. Aber ein bisschen Regen kann so eine Ausfahrt auch nicht schlecht machen. Coole Leute und ein Motorrad. Was will man mehr? Aus wetter technischen Gründen gibt es ab einem gewissen Zeitpunkt auch keine stehenden Bilder mehr. Aber ganz unten findet ihr noch einen Film. Dieser wurde auch bei Regen erstellt. ;-) Gruäss
26. August 2017
Wie ihr mich ja mittlerweile kennt, könnt ihr euch ja sicher vorstellen wie es ablief. Am arbeiten, meine Kollegen gefragt ob ich etwas früher gehen kann, weshalb ist ja allen klar. Ein paar lachende Gesichter die ja sagen. 14:30 und ich war weg. Ab nach Hause, Harley raus und die Welt ist in Ordnung. Heute ging es Richtung Kiental. Es war einfach Traumhaft. Grüäss Didu
16. August 2017
Und wieder eine kleine Runde. Dies musste sein. So nach den Ferien hatte ich doch langsam Entzugserscheinungen. Obschon ich schon an Samstag auf dem Hocker sass, musste es gestern noch mal sein. Am Wochenende kommt die Fahrt ins Graubünden. Da muss ja der neue Pneu eingefahren sein ;-) Gruäss u bis speter.
11. August 2017
Von Unterlangenegg nach Bonlieu Freitag Nachmittag. Wir starten Richtung französischer Jura. Die Fahrt klappt sehr gut. Ohne Probleme und Verzögerung, Stau, Raucherpause oder ähnliches, kamen wir auf dem Campingplatz de l‘Abbaye in Bonlieu an. Ein Platz war sehr schnell bestimmt. Wie sich kurze Zeit später herausstellen wird, zu schnell. Also rasch aufbauen und einrichten, denn der eine will ein Bier, die andere will rauchen. Da wir eingespielt sind geht das auch recht zügig voran. Unser...
17. Juli 2017
Ich war am Sonntag wieder ein bisschen auf der Harley. Eine Kurze Tour vor den Ferien. Dies der Gedanke. Gesagt getan. Ich führ Richtung Interlaken Brienz. In Interlaken noch kurz einen Ferrari Fahrer frustrieren in dem man ihm die Show stiehlt. Das ist ganz einfach. Nur zur gleichen Zeit wie er über die « Höchi» fahren, und die Leute schauen der alten schmutzigen Harley nach anstatt dem weissen, laut brüllenden, Sportwagen aus dessen Fenster der Ellenbogen des Fahrers schaut. Ich bin...
03. Juli 2017
Hallo zusammen Es war wieder einmal so weit. Die Harley Days 2017 standen vor der Tür. Bei den letzten habe ich gesagt, nie mehr wieder, somit ist es auch ganz klar, dass ich dieses Jahr nicht ging. Dennoch hatte ich ein Zimmer und Frei. Also los. Natürlich war es von langer Hand geplant. Als es im Chapter hiess, dass wir wieder an die Harley Days gehen. Habe ich für ca. 5 min gesagt was ich schon zuvor gesagt hatte. Nein, ich nicht. Nach 5 Min. sagte ich dann, Ok ich auch. Also ging es am...
19. Juni 2017
Letztes Wochenende waren wir wieder mal mit dem Wohnwagen unterwegs. Nicht sehr weit, aber sehr schön. Das Ziel hiss, wie schon mal, Burgistein. Dort angekommen wurde gemütlich eingerichtet um dann sofort ein kühles Bier, im Restaurant, zu sich zu nehmen. Irgendwie muss man ja den Körper auf Betriebs Temperatur halten. Neben dem tollen Wetter haben wir auch den einen oder anderen bekannten wieder getroffen. Einige wohnen da, andere kamen zu besuch. So kam es das ich Fred wieder einmal sah...
06. Juni 2017
Und es war wieder mal so weit. Pfingsten steht vor der Tür. Nach einer sehr gelungenen Auffahrt im Allgäu, mit guten Freunden, war es eigentlich sehr schwierig das Level zu halten. Denn schon alleine das Wetter war ja gar nicht zu Topen. Wir trafen uns also am Samstag Morgen dem 03.06.2017 im H-D Shop in Thun. Ein kleiner lustiger Haufen SAC ler die nur eines wollen. Ein geiles Wochenende auf dem Hobel, dem Bock, dem Harley, dem Eisen, dem Bike und wie sie es alle nennen. Ein paar wenige...
24. Mai 2017
Diesmal ganz spontan, aber nicht alleine. Ich habe mich mit Daniele zu "Harälä" getroffen. Auf dem nach Hause Weg von der Arbeit, wo ich wieder einmal etwas früher ging, Wegen wetter und so, habe ich mit Daniele telefoniert. Wie meistens ging es nur um eines. Das Harälä. Kurze zeit später trafen wir und und fuhren los.
11. Mai 2017
Urs hat uns für unseren Charity Anlass vom Swiss Alps Chapter "Läbchüechä" gespendet. So kam es zustande das wir mit ca. 10 Harley zu urs fuhren und uns mit einem Bild, von dem Anlass, bedankten. Natürlich gingen wir danach noch etwas ga "Harälä", rum gurken, Benzin verbrennen, das Revier markieren, die Gegend anschauen. Einfach noch etwas Fahren. Das selbe machte einige übrigens auch vor dem Anlass. Es war eine tolle und gelungene Sache. Het gfägt.

Mehr anzeigen